Geldspende - Art & Ambiente -  Anke Reetz in Klausdorf

Amtsblatt - Gemeinde am Mellensee - Juni 2011

Anlässlich ihres 10-jährigen Firmenjubiläums sammelte Anke Reetz am 28. 4. 2011 zu ihrer Firmenfeier Spenden von ihren Kunden, die sie einem gemeinnützigen Verein in der Region übergeben wollte.

Ihre Wahl fiel auf den Verein „Tieroase am Regenbogen e.V.“, der in Sperenberg einen Gnadenhof für Tiere hat. Auf dem Gnadenhof von Beate Busse Bequet und ihrem Mann Nick Bequet in Sperenberg leben Hunde, Katzen und Minischweine. Viele der Tiere sind ehemalige Versuchstiere, doch auch andere alte, behinderte oder kranke Tiere leben hier.


Beate Busse Bequet und ihr Mann Nick Bequet strahlen vor Freude, als Frau Anke Reetz ihnen am 30.05.2011 eine Spende in Höhe von 300,00 Euro übergibt. Auch Beagle Golfo (auf dem Foto vorn) darf sich freuen, denn jede Spende kommt ohne Abzüge den Gnadenhof - Tieren zugute. Golfo ist schon uralt, taub und halb blind und braucht täglich Medikamente, doch hier auf dem Gnadenhof in Sperenberg darf auch er seinen Lebensabend verbringen.

Auf diesem Wege möchte sich Frau Anke Reetz auch noch einmal ganz herzlich bei ihren Kunden für die Spenden bedanken.

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.