23.05.2017

Neues von Cera – wieder eine Tumorentfernung!


Vor ca. 2 Jahren hatten wir die alte Beagle Dame Cera aufgenommen. Sie hatte einen riesigen Tumor an einem Hinterbein, den wir entfernen ließen und der glücklicherweise gutartig war. Vor einigen Tagen stellte ich fest, dass sie einen neuen Tumor bekommen hatte, diesmal am Bauch. Ich machte gleich einen Termin bei dem Chirurgen in Berlin, der Cera schon einmal operiert hatte. Für gestern schon, dem 22. Mai, hatten wir einen Termin bei ihm bekommen, denn so etwas sollte man nicht auf die lange Bank schieben. Leider handelte es sich nicht nur um einen Tumor, sondern gleich um drei derbe Tumoren, bzw. Umfangsvermehrungen, die gleich entfernt werden mussten.


Das Gewebe wurde zur pathologischen Untersuchung versandt. Mitte nächster Woche werden wir erfahren, ob die Tumoren bösartig oder hoffentlich (!!!) gutartig waren.

Wir bitten um Spenden für die Operationskosten!   

03.05.2017

Wir haben lange ein „Zuhause“ gesucht für Schafe aus einem Tierversuchslabor – jetzt durften sie das Labor verlassen!


Diese 6 Schafe, die Namen haben, die sie kennen und auf die sie hören, dürfen weiterleben und werden hoffentlich noch viele, viele Jahre gesund und zufrieden ihr Leben genießen.

Ganz besonders freut es mich, dass die liebe, bereits ältere Kamerundame Merle jetzt gemeinsam mit ihrem kleinen Sohn in ein neues Leben gehen durfte.


Die Namen dieser Schafe sind: Gustav und Otto, Shaun und Fred, Merle und ihr Sohn Einhorn!

Danke an alle!

Beate Busse

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok