28.01.2020

Dringend: Ein neues Zuhause wird JETZT gesucht für den kleinen Beethoven!

Es war unser Weihnachtswunsch: Beethoven soll weiterleben dürfen! Vom 09.12. und 14.12.2019

Dieser Wunsch ist in Erfüllung gegangen!

Der kleine Beethoven ist ein Tibet Terrier Mix, 11 Jahre alt und kastriert.

Beethoven 4 550

Er war sehr krank und hat viel durchmachen müssen. Ohne die komplizierte Operation, für die tierliebe Menschen gespendet hatten, würde Beethoven heute nicht mehr leben. Nochmals möchten wir allen Spendern dafür danken!

Jetzt geht es Beethoven endlich gut und er hat keine Schmerzen mehr.

Wir danken der Pflegestelle, die ihn in der schwierigen Zeit nach seiner Operation zur vorübergehenden Pflege aufgenommen hatte, wo er jedoch nicht länger bleiben kann.  

Beethoven braucht JETZT ein neues, dauerhaftes, liebevolles Zuhause, wo er sein neu gewonnenes Leben endlich so richtig genießen kann – vielleicht bei Ihnen?

Kleine Kinder sollten nicht im neuen Zuhause sein, Katzen und ein weiterer netter, kleiner Hund wären kein Problem. Beethoven geht gern spazieren und kann auch nach Eingewöhnung abgeleint werden. Zu beachten ist, dass er kein Trockenfutter, sondern gutes Nassfutter bekommt.

Kontakt:

Beate Busse

 


14.12.2019

Zu: Unser Weihnachtswunsch: 
Beethoven soll weiterleben dürfen! 


Unser Weihnachtswunsch ist in Erfüllung gegangen!

Dank der Spenden tierlieber Menschen konnte der kleine Beethoven bereits operiert werden. Es war eine schwierige Operation. Doch jetzt ist er auf dem Wege der Besserung.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass wir Beethoven jetzt ein neues Leben schenken dürfen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Tierfreunden und ihren lieben Tieren ein friedliches und besinnliches Weihnachten.

Beate Busse

Tieroase am Regenbogen e.V.



09.12.12019

Unser Weihnachtswunsch:
Beethoven soll weiterleben dürfen!
Er soll so schnell wie möglich operiert werden! Ohne Operation muss er eingeschläfert werden!
Wir bitten um Spenden für Beethoven!

Beethoven 1 550

Der kleine Beethoven ist sehr krank. Er hat Perinealhernien (Brüche im Gewebe der Beckenbodenmuskulatur). Das wurde schon vor einem Jahr beim Tierarzt festgestellt und hätte chirurgisch behandelt werden müssen.

Jetzt ist sein Zustand kritisch und er hat immer stärker werdende Beschwerden und Schmerzen. So kann der jetzt 11 Jahre alte Beethoven keinesfalls weiterleben. Ihm bleiben nur noch ein paar Wochen, bevor er eingeschläfert werden muss.   

Der Besitzer wollte den Hund nicht länger behalten und bat uns ihn aufzunehmen. 

Wir wollten jedoch nichts unversucht lassen und haben Beethoven von einem Chirurgen in Berlin untersuchen lassen. Rat zur OP, Kosten ca. 1200 Euro (siehe PDF- Datei).

Vor wenigen Tagen haben wir Beethoven übernommen!

Außerdem wünschen wir uns für den kleinen, bescheidenen Beethoven ein neues, liebevolles Zuhause. 

Beethoven 2 550

Wir bitten um Ihre Hilfe! Wir bitten um Spenden für Beethoven, damit er weiterleben darf!

 

Suche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.