30.06.2019

Dringend: Der Yorkshire-Terrier-Mix „Percy“ in Berlin braucht JETZT ein neues Zuhause!

Percy 1 550

Der kleine Percy ist 4 ½ Jahre alt, gesund, nicht kastriert. 

Percy ist ein sehr liebenswerter, kleiner Hund. Doch hat er das Problem, dass er seine Bezugsperson immer und überall beschützen möchte. Egal, ob Partner oder fremde Menschen oder sogar andere Hunde, sie alle versucht er von seiner Bezugsperson fernzuhalten. Der arme Hund hatte leider in der Vergangenheit die Führung im Rudel Mensch-Tier übernehmen müssen und gelernt seine ehemalige Besitzerin ständig zu beschützen, da diese wohl selbst nicht dazu in der Lage war. Eine Familienangehörige der Besitzerin hatte Percy übernommen und uns dann um Hilfe gebeten. Dort hatten wir Percy kennengelernt. Er war sehr folgsam und artig und fühlte sich bei ihr zu Hause sichtlich wohl. Es ist sehr schade, dass sie ihn nicht behalten wollte.

Dort, wo er jetzt untergebracht ist, kann er definitiv nicht bleiben.

Der kleine Percy braucht jetzt ein neues Zuhause, möglichst in einer ländlichen Gegend bei hundeerfahrenen Menschen – oder besser noch bei einem Menschen, der allein lebt – einer Einzelperson, die ihm Sicherheit gibt und ihm zeigt, dass sie in der Lage ist, ihn zu beschützen und nicht er sie beschützen muss.

Kontakt:

Beate Busse

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok