05.06.2019

Ein neues Leben für zwei ehemalige Laborschafe – für Schaf Mable und das Weihnachtslämmlein Niklas!

 
Lange, sehr lange hatten wir nach einem geeigneten Zuhause für das Laborschaf Mable gesucht. Dann, zwei Wochen bevor sie in ein wundervolles Zuhause umziehen sollte, kontaktierte uns eine Labormitarbeiterin und teilte uns mit, dass die Möglichkeit bestünde, dass noch ein weiteres Schaf freigegeben werden könnte. – Das war das Lämmlein Niklas, geboren am 24. Dezember 2018 – am Heiligen Abend! - War die Freigabe des Weihnachtslämmleins Niklas Zufall, Schicksal, oder die späte Erfüllung eines stillen Weihnachtswunsches? Wir wissen es nicht.



Für uns waren es jedenfalls Momente der ultimativen Freude und Dankbarkeit, als wir am 30. Mai 2019, am Himmelfahrtstag Mable und Niklas auf den Weg schicken durften in ein neues Leben, wo sie in Zukunft keine Nutztiere sein werden – wo sie geachtet und geliebt werden, wo sie gutes Futter bekommen und bestens betreut werden, wo sie, wenn es nötig sein sollte, tierärztlich versorgt werden – und wo sie bis an ihr natürliches Lebensende weiterleben dürfen!


„Charly´s Ranch e.V.“ ist nun ihr neues Zuhause, wo sie mit mehreren anderen ehemaligen Laborschafen zusammenleben werden, die wir vor ein paar Jahren dorthin vermitteln durften.

Wir danken den Mitarbeitern des Labors für die Freigabe der Schafe und vor allen Dingen auch Kristina von „Charly´s Ranch e.V.“, die bereit war die beiden Schafe aufzunehmen und selbst im Labor abzuholen.

Zwei ehemalige Laborschafe werden in Zukunft ein glückliches und hoffentlich sehr langes Leben in Freiheit genießen dürfen – ein Leben ohne Nutzung!     

Vielen Dank dafür!

Beate Busse

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.