19.11.2018

Ein trauriger Notfall in Berlin: Die drei alten Katzen Mimmi, Tommi und Kalle brauchen ein neues Zuhause!


Mimmi und Tommi, beide EKH, sind Geschwister, sind jetzt 13 Jahre alt und Kalle, ein BKH-Heilige Birma-Mix, ist jetzt 12 Jahre alt.


Abgabegrund: Veränderung der Lebenssituation für die Katzen. Die drei Katzen leben schon ihr ganzes Leben lang bei ihrer jetzigen Besitzerin. Erste Probleme gab es bereits seit der Geburt des Kindes der Halterin vor zwei Jahren. Bemühungen der Besitzerin Abhilfe zu schaffen durch Klickertraining, Feliway, speziellem Diätfutter von Tierärzten -  alles blieb leider erfolglos. Kürzlich gab es einen Umzug in eine andere Wohnung, in eine Wohngemeinschaft, in der es jetzt 2 Erwachsene und 2 kleine Kinder gibt. Mit dieser neuen, veränderten Situation kommen die Katzen nun gar nicht mehr zurecht.

Mimmi knabbert sich das Fell an Bauch und Beinen ab, Tommi markiert.

Die Katzen leiden definitiv unter Stress!


Mimmi und Tommi sind unzertrennlich, müssen zusammenbleiben. Wenn Kalle nicht weiterhin bei Mimmi und Tommi bleiben darf, braucht er ein Zuhause, wo bereits eine andere Katze vorhanden ist.


Gesucht wird jetzt ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder auch mit Freigang. Am Schönsten wäre es natürlich, wenn alle drei Katzen auch in Zukunft zusammenbleiben dürften.

Kontakt:

Beate Busse

 

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok